english | 

Asphaltrecycling- Die Straßensanierung der Zukunft!

Der Bedarf an wirtschaftlichen, effektiven, und umweltschonenden Verfahren zur Straßenerhaltung wird immer größer. Ständige Wartungs- und Sanierungsmassnahmen schlagen sich unweigerlich auf das Haushaltsbudget des Landes, des Kreises oder der Gemeinde nieder.

Stetter - Straßensanierung mit Asphaltrecycling spart Zeit & Kosten. Es schont die natürlichen Ressourcen und bietet zudem einen hohen wirtschaftlichen Nutzen. Unser Stetter-Recycling-Verfahren bedeutet Belagserneuerung vor Ort. Durch Schadstoffimmobilisierung ist kein Austausch von teerhaltigem Asphalt erforderlich!

Verfahren - Stetter - Asphaltrecycling

Kaltrecycling ist eine umweltfreundliche und wirtschaftliche Methode zur Herstellung hochwertiger Tragschichten. Das direkt auf den Asphalt aufgebrachte Bindemittel wird zusammen mit der Deckschicht und einem Teil des Unterbaus gefräst und unter Zugabe von Wasser zu einem äußerst tragfähigen und frostsicheren Straßenunterbau in einem Arbeitsgang verarbeitet.

Vorteile - Stetter - Straßensanierung mit Asphaltrecycling:

  • 50 % Kosteneinsparung im Gegensatz zu konventionellen Verfahren
  • Extrem verkürzte Bauzeit, dadurch können Straßen schneller wieder dem Verkehr übergeben werden! Erhebliche Reduzierung der Anzahl der Transporte zur Baustelle
  • Umweltschutz und Kosteneinsparung durch Vermeidung der Deponierung von teerhaltigem Asphalt
  • Abfuhr von Aushubmaterialien entfällt, Anwohner und Strassen werden nicht durch Transportfahrten belastet
  • Dauerhafte Verbesserung der Tragfähigkeit und der Frostbeständigkeit
  • Verlängerte Straßennutzung durch Untergrundstabilität selbst im Bankettbereich

 

Sprechen Sie uns für die Lösung Ihres Straßensanierungsvorhaben an!

 

F.J. Stetter GmbH - 73492 Rainau-Buch - Tel. +49 (0)7961 9125-0 - info @stetter-boden .de -  Besuchen Sie uns auf Facebook